Bildtitel Knstler

Finissage mit Kunstgespräch: "Vom Foto zum Objekt. Dreidimensionalität in der fotografischen Arbeit"
Denise Winter und Dr. des. Madoka Yuki, Krupp-Stipendiatin von "Museumskuratoren für Fotografie" am Kupferstich-Kabinett, Staatliche Kunstsammlungen Dresden


Die Caspar-David-Friedrich Preisträgerin 2010 Denise Winter (*1983 in Berlin), studierte in Dresden an der HfBK bei Monika Brandmeier und an der Düsseldorfer Akademie bei Richard Deacon.

Im Projektraum am Weißen Hirsch wird Winter neue Installationen und Fotografien zeigen.
Die junge Künstlerin beschäftigt sich mit Fragen der Zwei- und Dreidimensionalität, wenn sie in ihren konzeptionellen Arbeiten den architektonischen Raum, Lichtverhältnisse, Schattenwürfe und Materialität hinterfragt.




"o.T. (K20) (Ausschnitt)"
2009
Fotografie, C-Print
25 x 24 cm

Fotograf
© Denise Winter

transparent
Impressum
PROJEKTRAUM AM WEISSEN HIRSCH  I  Galerie Grafikladen  I  Plattleite 66  I  01324 Dresden  I  Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr  I  Samstag: nach Vereinbarung  I  Telefon 0351 2631862